Wie Apps den Finanzmarkt wandeln

By appsoluts 10 Monaten agoNo Comments
Wie Apps den Finanzmarkt wandeln - Appsoluts

Mobile Applikationen sind aus der Finanzwelt und dem Handel nicht mehr wegzudenken. Auch 2017 wird ein erfolgreiches Jahr für Apps werden. Das zeigen die jüngsten Zahlen der Marktforscher.

Für das Jahr 2016 errechneten die Marktanalysten von App Annie weltweite Verbrauchsausgaben in Höhe von 52 Milliarden US-Dollar. Die weltweiten Downloadzahlen wuchsen vom Jahr 2015 zum Jahr 2016 um 15 Prozent. Unternehmen aller Branchen setzen auf App Entwicklung und nutzen Apps, um Umsätze zu generieren und neue Kunden zu gewinnen. Nach Schätzungen der Marktforscher wird 2017 ein weiteres erfolgreiches Jahr denn immer mehr Unternehmen setzen auf App Entwicklung.
Neben den aufstrebenden Fintechs werden auch Unternehmen aus traditionellen Branchen nicht mehr an der App Entwicklung vorbeikommen.

Neben Unternehmen aus den USA werden Unternehmen in Ländern wie Frankreich, Deutschland und Großbritannien die Gesamtausgaben für mobile Applikationen weiter vorantreiben. Diese werden für das kommende Jahr 2017 die Schwelle von 166 Milliarden US Dollar erreichen.

Banken setzen auf Apps

Mobile Banking-Apps stehen besonders im Fokus des Servicenutzens für Bankkunden.
Fintechs zeigen schon heute den traditionellen Banken, was der Kunde von morgen von einer Bank erwartet. Immer den aktuellsten Kontostand auf einen Klick, Push Nachrichten über aktuellste Transaktionen oder Überweisungen per Finger Wisch sind schon lange keine Zukunftsmusik mehr. Die App Entwicklung rückt immer weiter in den Fokus traditioneller Banken.

 

Category:
  Allgemein
this post was shared 0 times
 100
About

 appsoluts

  (12 articles)

Leave a Reply

Your email address will not be published.